Startseite > Marken

Marken

ic! berlin

ic! berlin designt, produziert und vermarktet Blechbrillen ohne Schrauben.
Im Mittelpunkt steht mit dem Federscharnier-Stecksystem eine weltweit einzigartige schraubenlose Gelenklösung: Sie hält Rahmen und Bügel mit einem herausnehmbaren Clip zusammen.

ic! berlin Brillen sind Designprodukte, die Stück für Stück alle unter einem Dach in Handarbeit gefertigt werden. Wer eine ic! berlin Brille in den Händen hält, fühlt, warum dieser Aufwand gerechtfertigt ist:

ic! berlin Brillen bestechen durch ihre Oberfläche, Formstabilität und Flexibilität. In den schraubenlosen „Blechbrillen“ von ic! berlin bündeln sich die Ideen und der Anspruch der Firma: die Brillen sind einfach und nackt. Sie sind ebenso unkonventionell wie alltagstauglich, hochqualitativ, nahezu unkaputtbar, weil flexibel und dazu noch federleicht. Und indem wir weder schrauben noch löten, noch schweißen oder kleben, löst sich auch keine ic! berlin Brille irreversibel in ihre Bestandteile auf.

Form follows function – Designanspruch und Philosophie einer Brillenschmiede, deren Ziel es ist, neue Ideen aufzuspüren, zu entwickeln und zu vermarkten.

Lunor

„Vintage, das Original.“: Der Leitspruch der Marke Lunor ist seit der Unternehmensgründung durch Gernot Lindner im Jahre 1991 Programm. Aus der Leidenschaft des Sammelns von Brillengestellen und der Bewunderung für die Kunst der Brillenherstellung entstand vor über 20 Jahren die Marke Lunor. Gernot Lindner orientierte sich schon damals am traditionellen Design seiner Sammlerstücke, die aus den Jahren 1650 bis 1950 stammten. So designte er seine erste Kollektion, die ausschließlich aus Goldbrillen bestand. Hierdurch ergab sich auch der Markenname Lunor. Aus der französischen Bezeichnung für „Goldbrille“, „Lunette d’Or“ leitete er den Namen der heute begehrten und international bekannten Marke Lunor ab. Seither steht der Markenname Lunor für erstklassige Qualität. Bei der Fertigung ihrer Modelle setzt das Unternehmen auf detaillierte Handarbeit und stetige Qualitätskontrollen, um ihren Qualitätsansprüchen stets gerecht zu werden.

Andy Wolf

Was macht Andy Wolf besonders?

50 Menschen.
Über 90 Arbeitsschritte.
1 Fassung.
Designed und handgefertigt in Österreich.
Das ist die Entstehung deiner Andy Wolf Brille.

COBLENS

Leidenschaft, Handwerk und Design: Mit tiefen Wurzeln und langer Erfahrung in der Optik-Branche entstand das Label COBLENS, das heute zu den führenden Herstellern erstklassiger Metallbrillen aus Titan gehört.

Aus dem Wortspiel der alten französischen Schreibweise der Stadt (Coblence), gepaart mit dem englischen Wort Lens (Linse) entstand der Name der Manufaktur, die heute mit den höchsten Ansprüchen Brillengestelle designt, verarbeitet und vertreibt. Die edlen Metallbrillen aus Koblenz, die meist mit einem charakteristischen Doppelsteg versehen sind, werden heute in 15 Ländern weltweit vertrieben. Sie finden ihr neues zu Hause ausschließlich über klassische, unabhängige Augenoptiker.

Jedes Brillengestell ist etwas Besonderes. In Berlin entworfen und in Koblenz endgefertigt, vereint COBLENS handwerkliche Verarbeitung in Manufaktur- Qualität mit individuellen und langlebigen Bauteilen aus Titan. Dabei ist der Einfluss vergangener Jahrzehnte deutlich zu spüren.

Hochwertige Fertigungsweisen einzuhalten und Trends zu erkennen – alles ohne die Funktionalität einzuschränken oder das Design zu vernachlässigen. Elegant, strapazierfähig und zeitlos: Dafür stehen die Brillen, dafür steht COBLENS.

Lassen Sie sich von uns beraten

Terminvereinbarung

GÖTTI - YOUR FAVORITE EYEWEAR

Pur und geradlinig: Wer nach dem Stilprinzip der Reduktion strebt, für den verkörpert eine Götti Brille Authentizität im Alltag. Die Kollektionen kultivieren Schlichtheit in ihrer schönsten Form und bieten damit Spielraum für das Ausleben des persönlichen Charakters.

Es braucht Zeit, um traditionelles Handwerk und industrielle Innovation auf höchstem Niveau zu vereinen. Präzise Umsetzung und sorgfältig gewählte Details resultieren in der idealen Passform. Mit ihren harmonischen Proportionen und dem Anspruch an moderne Technologie, stehen die Fassungen für zeitloses Design und Funktionalität gleichermassen.

MYKITA

MYKITA verfolgt einen eigenständigen und mutigen Ansatz in der Gestaltung und Fertigung von hochwertigen Brillen.
Dem Selbstverständnis der modernen Manufaktur entsprechend werden im MYKITA HAUS präzises Handwerk und neue Technologien mit einander verbunden und alle Schritte unter einem Dach vereint – von der ersten Idee über die Entwicklung bis zum finalen Produkt. Angetrieben durch das kollektive Bestreben, den Status quo konsequent herauszufordern, setzt MYKITA neue Standards in Design und Herstellung.

Eine klare Formensprache, basierend auf dem ehrlichen Umgang mit Materialien und Konstruktionen, definiert die unverkennbare MYKITA Ästhetik. Im engen Austausch von Design, Entwicklung und Fertigung entstehen innovative Produkte von höchster Qualität. Unter der Leitung von Gründer Moritz Krueger steht MYKITA für Authentizität und intuitiven Unternehmergeist.